Ferienlager an der Ostsee

Ferienlager ins Segelcamp an der Ostsee im Sommer

PREIS
487,00€
Ferienlager mit Segeln

Wer Urlaub an der Ostsee machen möchte, der ist vom Charakter sicherlich ein Typ, der in den Sommerferien im Grunde genommen nicht ohne Wasser kann. […]
zum Ostsee Ferienlager
Ferienlager Fußballcamp an der Ostsee im Sommer

PREIS
459,00€
Ferienlager mit Fußball

Einmal vor Zehntausenden von Zuschauern gegen einen Ball zu treten und auf Torejagd zu gehen, ist auf jeden Fall einer der großen Wunschträume viele Kinder. […]
zum Ostsee Ferienlager
Ferienlager ins Surfcamp im Sommer an die Ostsee

PREIS
333,00€
Ferienlager mit Surfen

Das Heranwachsen unserer Kinder zu unterstützen ist auf jeden Fall eine der Kernaufgaben des Lebens. Eltern müssen ihre Kids auf den richtigen Weg bringen […]
zum Ostsee Ferienlager
Ferienlager ins Zirkuscamp an der Ostsee im Sommer

PREIS
314,00€
Ferienlager mit Zirkus

Die Faszination, die ein Zirkus bei Kindern auslösen kann, ist wirklich unglaublich und dies können wir in unserem Zirkuscamp […]
zum Ostsee Ferienlager
Ferienlager Swinemünde an die Ostsee im Sommer

PREIS
459,00€
Aktiv Ferienlager

An den breitesten Stränden der Insel Usedom könnt ihr die Ferientage mit viel Spaß und Action verbringen. Wer möchte, kann sich beim Beachvolleyball beweisen oder aktiv […]
zum Ostsee Ferienlager
 
 

Ferienlager Ostsee im Sommer

Endlich ist er da: der heißersehnte Sommer. Und mit ihm kommen die großen Schulferien. Sechs Wochen lang das schöne Wetter genießen, Eis essen, schwimmen gehen, die Seele baumeln lassen – für so gut wie jedes Kind das Highlight des Jahres. Bleibt nur noch eine Frage: Ferienlager Ostsee oder zu Hause bleiben? Für die meisten Kids ist die Antwort an dieser Stelle klar. Wer will schon seine Sommerferien in einer stickigen Mietwohnung fristen, wenn er stattdessen auch am Strand liegen und im Meer baden könnte? Zum Glück bieten wir mit unseren Ferienlager an die deutsche Ostsee urlaubshungrigen Kids aus ganz Deutschland seit Jahren die perfekte Alternative zum Stubenhocken daheim. Denn bei uns gibt es Spaß, Action und Abenteuer rund um die Uhr. Wir sagen der Langeweile den Kampf an und entdecken mit den Kids gemeinsam die Schönheit der Ostsee.

Attacke! In unserem Segelcamp stellen wir uns der Power des Ozeans

Natürlich ist die ostdeutsche Küste vor allem ein Paradies für kleine Wasserratten. In unserem Segelcamp kann sich jeder unserer kleinen Teilnehmer den Traum erfüllen, einmal selbst hinterm Steuer eines Bootes zu stehen und sein eigener Kapitän zu sein. Auf spielerische Art und Weise vermitteln wir den Kids in unserer renommierten Segelschule die richtige Handhabung der Gleitjolle. Wir zeigen ihnen, wie man diese steuert, wendet und im Falle des Falles wieder aufrichtet. Dabei erlernen unsere kleinen Kapitäne nicht nur Wetter und Wasser einzuschätzen und Verantwortung für sich und ihr Gefährt zu übernehmen. Sie verbessern auch ihr Selbstvertrauen sowie ihr Risikobewusstsein – Fähigkeiten, die den Kleinen im späteren Leben durchaus nützlich sein können. Darüber hinaus sammeln die kleinen Freibeuter natürlich einmalige Erfahrungen. Denn: Wie viele Menschen können schon von sich behaupten, einmal ganz selbstständig ein Boot durch Wind und Wellen manövriert zu haben?

Weiter geht's über die Wellen

Noch spannender wird es bei unseren Kinderreisen Ostsee in unserem Surfcamp. Wer statt im Einklang mit der See in den Sonnenuntergang zu segeln lieber mit den wilden Wellen kämpfen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Denn Action und Adrenalin gibt es hier en masse. Gemeinsam mit den Kids nähern wir uns dem kultigen Sport aus Hawaii und wagen uns in die Brandung. Damit dabei aber nichts schief geht, zeigen wir unseren kleinen Wellenreitern vorab die wichtigsten Grundlagen und Techniken im Umgang mit dem Board. Dazu gehören natürlich die Handhabung des Surfbretts sowie auch sämtliches Grundwissen über Wind und Wasser, Wetterverhältnisse und Gefahrenquellen. Doch Surfen ist nicht einfach nur Surfen. Surfen ist ein Lebensgefühl, zu welchem Wind, Wasser und Wellen genauso gut dazugehören wie auch Musik, Chillen – und vor allem andere Surfer. Der Austausch innerhalb der Surfer-Gemeinde ist bei diesem Sport enorm wichtig. Deshalb legen auch wir einen gesteigerten Wert auf eine harmonische Atmosphäre innerhalb unserer kleinen Runde. So lassen wir z.B. einen Tag in unserem Ferienlager Ostsee in Surfer-Manier ganz chillig mit Grillen am Lagerfeuer ausklingen.

Anpfiff! In unserem Fußballcamp machen wir den Rasen unsicher

Für alle, die sich lieber nicht die Füße nass machen wollen, es aber dennoch sportlich mögen, eignet sich unser Ferienlager Ostsee mit dem Thema Fußball ganz hervorragend. Denn hier werden kleine Kicker zu großen Stars auf dem Rasen. Gemeinsam mit unseren Profis trainieren die Kids die wichtigsten Grundlagen dieses Sports und können sich zudem einige Tipps und Tricks abschauen. Und weil Fußball ein Mannschaftssport ist, achten auch wir verstärkt auf einen ausgeprägten Teamgeist und helfen den Kids dabei, sich während des Spiels als Teil einer Gemeinschaft zu begreifen und gemeinsam Ziele zu erreichen. Dies stärkt vor allem die sozialen Kompetenzen der Kinder und erleichtert ihnen im Alltag den Umgang und die Zusammenarbeit mit anderen Menschen. Gleichzeitig lernen sie jedoch auch, sich selbst wichtig zu nehmen und selbstbewusst mit Herausforderungen und neuen Situationen umzugehen. Und bei all dem bleibt natürlich der Spaß keine Minute lang auf der Strecke. Schließlich ist Fußball nicht umsonst die beliebteste Sportart der Welt!

Manege frei im Ferienlager Ostsee

Doch auch alle Kids, die mit Sport überhaupt nichts am Hut haben, sind bei unseren Kinderreisen herzlich willkommen. Kinder brauchen viel Bewegung. Das ermöglichen wir in unseren zahlreichen Ferienlagern. Denn in unserem Zirkuscamp ist vor allem eins gefragt: Talent und Begeisterung. Hier können die Kids einmal einen Blick hinter die Kulissen einer Zirkusaufführung werfen und ein bisschen Zirkusluft schnuppern. Doch das ist längst nicht alles. Gemeinsam mit unseren Profis können kleine Zirkusfans hier eine eigene kleine Nummer in einer artistischen Disziplin ihrer Wahl einstudieren. Für die besonders Mutigen eignet sich hier ein Workshop im Bereich der Feuerartistik. Wer schwindelfrei ist, kann sich im Seiltanz bzw. in der Luftakrobatik versuchen. Kleine Witzbolde kommen bei uns in der Clownerie auf ihre Kosten. Besonders Geschickte können sich in der Jonglage, beim Hula-Hoop oder Diabolo austoben. Die einstudierte Nummer kann im Anschluss bei unserer großen Abschlussgala Eltern oder Freunden vorgestellt werden.