Betreute Jugendreisen an die Ostsee

Die Ostsee: das trendige Traumziel für betreute Jugendreisen

Sommerferien: keine Schule, keine Klausuren – endlich mal ausspannen, Freunde treffen, chillen. Oder doch lieber auf Abenteuerreise gehen? Etwas Neues erleben, neue Leute kennenlernen, die eigenen Grenzen austesten? Egal, ob Relaxing-Fan oder Adrenalin-Junkie – bei unseren betreuten Jugendreisen an der Ostsee kommt jeder Urlaubstyp auf seine Kosten. Im schleswig-holsteinischen Kurort Dahme schlagen wir buchstäblich unsere Zelte auf und richten uns damit an jeden, dem der obligatorische Pool-Urlaub auf Mallorca zu langweilig ist.

Zu unseren Jugendreisen an der Ostsee

Hier sorgt nicht nur die Location selbst für Abwechslung pur, sondern auch unsere verschiedenen Reiseprogramme, die sich an die unterschiedlichsten Vorlieben junger Leute richten und die Sommerferien an der Ostsee zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Denn: Zu Hause bleiben oder seinen Urlaub am Hotelpool fristen kann jeder. Unsere Betreute Jugendreisen bieten Action, Fun und vieles mehr und sind damit bestens geeignet für jeden, der den tristen Alltag endlich hinter sich lassen und etwas ganz Besonderes erleben möchte. Perlweiße Sandstrände soweit das Auge reicht, kilometerlange Strandpromenaden, tiefblaues Meer und strahlender Sonnenschein – klingt nach einem typischen Traumziel für den heißersehnten Sommerurlaub.

Und das ist es auch. Denn die Ostsee hat bei weitem mehr zu bieten, als Möwen, Fischbrötchen und Strandkörbe. Sie gilt nicht nur als schönste Küste Deutschlands und lockt jährlich knapp fünf Millionen sommerliche Besucher, sondern hat unter Wassersportlern weltweit den Ruf einer absoluten Geheimtipp-Region. Mit ihren malerischen Buchten und atemberaubenden Steilküsten ist sie nicht nur ein Paradies für Segler – auch Surfer und Kitesurfer schätzen die rauschenden Wellen der gezeitenlosen Ostsee.

Doch nicht nur Sportler – auch immer mehr junge Menschen zieht es im Sommer – anstatt in die Karibik – hierher und das nicht ohne Grund: Sowohl das gut verträgliche Klima als auch die unberührte Küstenlandschaft sowie die vielfältigen Freizeitgestaltungsoptionen der einzelnen Kurorte ermöglichen dem Urlauber eine ganze Bandbreite von Aktivitäten, jenseits vom hitzegeplagten Räkeln auf der Hotelliege.

Betreute Jugendreisen an die Ostsee in den Sommerferien

Die Segel hissen, auf die perfekte Welle warten oder einfach abheben

Wer an die Ostsee pilgert, den erwarten Natur pur, Abwechslung, Entspannung, Sport und Spaß – also alles, was man sich für einen gelungenen Urlaub erträumt. So auch bei unseren betreuten Jugendreisen an die Ostsee: Wir bieten unseren Teilnehmern ein buntes Sortiment an ostseetypischen Aktivitäten und sorgen dafür, dass dabei kein Wunsch unerfüllt bleibt. Unsere Reiseprogramme umfassen jeweils einen Wassersporttyp, welcher von den Reisenden bei uns theoretisch und praktisch erlernt werden kann.

Die Segel hissen, lieber mit dem Board auf den Wellen reiten oder vielleicht doch mal abheben? Ob Weltumsegler, Cowboy der Meere oder Windpilot: Bei uns kommt jeder auf seine Kosten. Denn wir bieten neben einer Segel- und einer Surfreise auch eine Kitereise an. Das Steuer in der Hand halten, sich den Seewind um die Nase wehen lassen und ein bisschen Freibeuter-Feeling genießen – Segeln ist und bleibt eine der beliebtesten Wassersportarten überhaupt. Unsere Betreute Jugendreisen - Segelreise begrüßt Teilnehmer ab 13 Jahren und führt diese Schritt für Schritt in den Umgang mit der Jolle ein. Der Schwerpunkt liegt bei uns auf der Handhabung der Gleitjolle, welche im täglichen Unterricht an unserer Segelschule erlernt werden kann. Theorie und Praxis liegen dabei eng beieinander – jeder Teilnehmer hat nicht nur die Möglichkeit, manuelle Fähigkeiten zu erwerben, sondern erfährt auch allerhand Wissenswertes über den historischen Hintergrund des Segelns.

Natürlich steht bei uns die Sicherheit im Vordergrund, weshalb jeder Segelschüler erst nach bestandener Prüfung in die Wellen entlassen wird. Zu den Lerninhalten gehören neben dem routinierten Umgang mit der Jolle auch das Steuern und Wenden, das Parcours-Fahren sowie das Aufrichten einer gekenterten Jolle. Im Anschluss an den Unterricht hat jeder Teilnehmer die Option, den VDWS-Segelschein zu erwerben. An den absoluten Wildfang unter den Wassersportlern richtet sich unsere Surfreise: Wer lieber mit der reinen Körperkraft die Wellen bezwingen und zwischen sich und dem Meer nur das schlanke Board spüren möchte, der ist hier genau richtig. Surfen ist nicht einfach nur ein Sport – Surfen ist eine Lebensart. Irgendwo zwischen Relaxing und Nervenkitzel angelegt, beherrscht der Surfer-Lifestyle die Träume vieler Urlaubsreisender: Wellenreiten, Lagerfeuer-Romantik, Ausstieg aus dem geregelten Alltag. Ursprünglich in Hawaii entstanden, ist der Trendsport heute von den Küsten der Welt nicht mehr wegzudenken – Surfen ist Kult.

Um diesen Kult richtig zu beherrschen, zeigen wir unseren Reiseteilnehmern ab 13 Jahren nicht nur den richtigen Umgang mit dem Board, sondern vor allem den richtigen Umgang mit den Wellen. Doch Vorsicht: Wer den Rausch der Wellen einmal für sich entdeckt hat, bleibt dem Board meist für immer treu – kaum ein Wassersport hat ein derartig hohes Suchtpotential wie das Surfen. Dies liegt nicht zuletzt auch im sozialen Aspekt des Trends begründet: Surfen bedeutet auch, neue Leute kennenlernen, Gleichgesinnte treffen, Wellen-Erlebnisse austauschen und Teil der weltweiten Surfer-Community werden. Für die Sorte Action-Fan, die auch gerne mal die Bodenhaftung verliert, bietet sich dagegen bestens unsere Kitereise an. Der trendige Sport, welcher sich aus dem Windsurfen und dem Drachensteigen entwickelte, erfreut sich einer zunehmend großen Fan-Gemeinde und ist mittlerweile ein absolutes Urlaubs-Highlight an sämtlichen Stränden.

Zu unseren Sprachcamps an der Ostsee

Hier erwarten den Draufgänger jede Menge Adrenalin, Action und Fun. Bei unserer Kitereise, die auch zu der Betreute Jugendreisen gehört, kann sich jeder Teilnehmer ab 13 Jahren einmal richtig auspowern und zwischen Wind und Wellen die eigenen körperlichen Grenzen austesten. Im obligatorischen Unterricht führen wir unsere angehenden Kitesurfer langsam an diesen besonderen Trendsport heran und üben die Handhabung von Kite und Board. Alle benötigten Utensilien wie der Neoprenanzug, das Surfbrett und der Lenkdrachen werden natürlich zur Verfügung gestellt. Nach ausreichendem Training geht’s dann ab in die Wellen – hier kann man nicht nur die Elemente hautnah erleben, sondern auch die menschlichen Grenzen der Schwerkraft für kurze Zeit überwinden und ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit genießen.

Chillen, Shopping und Abfeiern

Neben dieser bunten Vielfalt an ausgewählten Sportprogrammen haben unsere Betreute Jugendreisen jedoch auch für den Liebhaber von Kultur und Entspannung jede Menge Highlights zu bieten. Unsere Unterkunft befindet sich auf dem 5-Sterne-CampingplatzZedano im Kurort Dahme und besteht aus wetterfesten und modern ausgestatteten Zelten, welche gleich das richtige Flair für eine Abenteuerreise aufkommen lassen. Doch damit nicht genug: Denn der Kurort hat neben einem nostalgischen Stadtbild und einer ausgedehnten Strandpromenade, an welcher sich luxuriöse Shopping-Nachmittage verbringen lassen, auch noch viele weitere Extras zu bieten.

Eine Strandbar und ein Thermalbad laden zum Chillen und Ausspannen ein; coole Musik zum Abtanzen gibt’s auf der Beachparty. Wer nach den täglichen Erlebnissen in den Wellen immer noch nicht genug hat, kann sich zusätzlich noch beim Tischtennis, Boccia, Basketball, Minigolfen, Fußball, Volleyball oder im Kletterpark austoben. Auch der nahegelegene HansaPark ist eine Tagesreise wert. All das und noch viel mehr findet ihr bei Ostsee4Young. Somit vereinen wir in unseren Reiseangeboten alles, was zu einem gelungenen Urlaub dazu gehört: unvergessliche Erlebnisse, Entspannung, Action und ein unvergleichliches Naturpanorama. Also: Tasche packen und los geht’s – die Ostsee wartet!

ostsee4young  
Ostsee4Young 4.5 von 5 Sterne basierend aus 1014 Bewertungen und 1014 Meinungen.

 

Dürfen wir Sie beraten?

Haben Sie nicht die passende Reise für Ihr Kind gefunden?

Unsere Reiseberater helfen Ihnen gerne weiter die passende
Ferienreise für Ihr Kind zu finden.
Probieren Sie es einfach aus.

Natürlich kostenlos und unverbindlich.