Ferienlager ab 6 Jahren

Sommerspaß für Kinder – in unserem Ferienlager ab 6 Jahren

Wenn die großen Sommerferien vor der Tür stehen, läuft bei den meisten Kids die Ferienplanung bereits seit Wochen auf Hochtouren. Nach dem langen Schuljahr sind sechs Wochen Freizeit für nahezu jedes Kind das absolute Highlight des Jahres – und das will gut vorbereitet sein. Leider sind die Kids bei der Ferienorganisation oftmals etwas zu euphorisch und vergessen ganz, dass ihre Eltern nicht unbedingt Urlaub einreichen können und schon gar nicht für so viele Wochen. Insbesondere wenn beide Elternteile berufstätig sind, ist die Gestaltung der Kinderferien für die Kids meist recht kompliziert, viele Unternehmungen oder gar ein Urlaub am Meer sind oftmals einfach nicht drin.

Zu unserem Ferienlager

Die Folge: Die Kleinen hocken meist frustriert zu Hause vor TV oder PC, vertreiben sich die Zeit mit Schokolade, Chips und Co. Das ist nicht nur Gift für die Gesundheit und die Vitalität der Kids, sondern gewährleistet auch nicht die Erholung, die die Ferien eigentlich ermöglichen sollten. Der Noten- und Zeitdruck in der Schule ist heutzutage immens, immer mehr Stoff soll in immer kürzerer Zeit gelernt und verarbeitet werden, bereits in jungen Jahren zeigen viele Kids und Jugendliche erste Stresssymptome. Umso wichtiger sind die Ferien als einziger freizeitlicher Ausgleich, in welchen sich die Kids entspannen und noch einmal für eine kurze Zeit ganz und gar Kind sein können.

Ein Tapetenwechsel ist hier immer das Beste, einfach mal rauskommen, eine neue Umgebung erkunden, Gleichaltrige treffen, neue Kontakte knüpfen. Insbesondere Kids aus der Großstadt mangelt es oftmals an Freizeitgestaltungsoptionen, abgesehen von einem Schwimmbad, einer kleinen Skaterbahn und der Eisdiele um die Ecke haben die meisten grauen Betonwüsten nicht viel zu bieten. Vor allem für junge Menschen ist der Kontakt zur Natur jedoch ungemein wichtig, Flora und Fauna bieten zahlreiche Entdeckungs- und Erlebnismöglichkeiten, hier können die Kids Abenteuer erleben und sich endlich einmal wieder an der frischen Luft so richtig auspowern.

Ferienlager ab 6 Jahren

Gemeinsam die Natur entdecken, Abenteuer erleben - all das bleibt während der langen Monate in der Schule oftmals völlig auf der Strecke. Leider haben die Kleinen heutzutage auch nachmittags nur wenig Freizeit, um sich kreativen Beschäftigen zu widmen, Hobbys zu entwickeln. Immer mehr Kids müssen Mitgliedschaften in Sportvereinen oder andere Lieblingsbeschäftigungen wie Reiten, Tanzen etc. aufgeben, damit genügend Zeit für Hausaufgaben und Klausurvorbereitungen bleibt. Dies ist nicht nur ärgerlich, sondern hat auch äußerst negative Auswirkungen auf die soziale Entwicklung der Kleinen.

Das Ausbilden von persönlichen Interessen schafft nicht nur einen wichtigen Ausgleich zur Schule, sondern fördert außerdem die Persönlichkeitsentwicklung und die Herausbildung eines individuellen Profils. Darüber hinaus kommen die Kids bei der Ausübung eines Hobbys außerdem auch mit anderen Gleichaltrigen abseits der Schule in Kontakt und können sich auf Augenhöhe mit Kindern unterhalten, die ihre Interessen oder andere Gemeinsamkeiten teilen.

Spiel, Spaß und jede Menge Abenteuer – in unserem Ferienlager ab 6 Jahren

Sie suchen nach einer optimalen Feriengestaltung für Ihren Liebling, möchten Ihr Kind ungern sich selbst überlassen, sondern es lieber fördern und fordern und ihm unvergessliche Ferienerlebnisse mit anderen Kindern bescheren? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Unsere Ferienlager ab 6 Jahren sind genau auf die Bedürfnisse dieser Altersgruppe zugeschnitten und bieten Ihrem Kind ein aufregendes Tagesprogramm und jede Menge Ferienhighlights vor der traumhaften Kulisse der ostdeutschen Küste!

Ferienlager ab 6 Jahren an der Ostsee

Bei uns haben die Kids nicht nur die einmalige Gelegenheit, in zahlreiche neue Sportarten hineinzuschnuppern, sondern können überdies jede Menge Naturidylle genießen und dabei Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen. Wir möchten die Kinder darin bestärken, ihren persönlichen Interessen nachzugehen oder neue zu entdecken. Die Ostsee bietet uns hierfür hervorragende Bedingungen: Angenehme Sommertemperaturen, kinderfreundliche Attraktionen und Highlights sowie eine atemberaubende Flora und Fauna machen die Region zur Top-Destination für unsere Ferienlager.

Hier können die Kids gemeinsam die Geheimnisse des Meeres entdecken, jede Menge Wissenswertes über Land und Leute in Erfahrung bringen und wilde Abenteuer am Strand erleben. Begleitet werden die Kleinen dabei von unseren erfahrenen Betreuern, die unseren jungen Gästen stets mit Rat und Tat zur Seite stehen, Ausflüge und Exkursionen organisieren und für Anregungen und Wünsche stets ein offenes Ohr haben. Denn auch außerhalb unseres Trainingsprogramms haben wir uns für die Kids bei unserer Kinderfreizeit ein kunterbuntes Überraschungspaket voller spannender Aktivitäten und Unternehmungen ausgedacht, ganz oben auf der Liste stehen zum Beispiel der Besuch eines nahegelegenen Freizeitparks oder auch ausgiebige Rad- und Wandertouren durch die wunderschöne Dünenlandschaft.

Und natürlich haben wir auch bestens für schlechtes Wetter vorgesorgt: Besuche des nächstgelegenen Indoor-Kletterparks oder des aufregenden Erlebnisbades versüßen den Kids die wenigen Regenstunden und sorgen wir eine gelungene Abwechslung.

Wasseraction in unserem Surfcamp

Wind, Wellen, endloses Blau bis zum Horizont – die Ostsee hat eine Menge zu bieten und gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen Europas. Doch nicht nur unter erholungsbedürftigen Touristen gilt die deutsche Ostseeküste als Geheimtipp, auch und vor allem die internationale Surferszene zieht es hierher. Grund dafür sind die nahezu perfekten klimatischen Konditionen der Region, ein mäßiger, aber kräftiger Wind, angenehme Temperaturen und ein starker, aber berechenbarer Wellengang machen die Ostsee zu einem der beliebtesten Surfspots der Welt.

Das wollen wir uns in unseren Feriencamps natürlich nicht entgehen lassen – gemeinsam mit den Kids stürzen wir uns in die Brandung und werden zu großen Wellencowboys. Natürlich nicht ohne vorheriges Training – unsere pädagogisch erfahrenen Trainer führen die Kids behutsam an die wichtigsten Grundlagen des Surfsports heran und unterstützen sie bei ihren ersten Moves auf dem Board.

Zu unseren Sprachcamps an der Ostsee

Nach einer kurzen, aber intensiven Trainingsphase können die Kleinen ihr Können dann bereits vor Ort unter Beweis stellen und sich gemeinsam mit den anderen in die Fluten stürzen. Wir möchten in unserem Ferienlager ab 6 Jahren ein perfektes Rundum-Erlebnis für die Kids kreieren und sorgen deshalb auch außerhalb des Wassers für echte Surfer-Stimmung:

Gemeinsamer Austausch von Wellenerlebnissen am Strand, Grillen am Lagerfeuer und echte Surfermusik auf der Wandergitarre runden unsere Surfreise ab und machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Ferien-Highlight.

Die Ostsee entdecken – in unserem Segelcamp

Segeln ist ein alter Klassiker unter den Wassersportarten, der dennoch nie aus der Mode kommt. Einmal selbst am Steuer stehen, sich den Wind um die Nase wehen lassen und in den Sonnenuntergang segeln – ein Segeltrip rundet jeden Urlaub an der Ostsee perfekt ab. Natürlich führen wir in unserem Ferienlager ab 6 Jahren unsere kleinen Gäste vorher behutsam und gründlich in diesen faszinierenden Sport ein, unsere pädagogisch erfahrenen Segellehrer vermitteln den Kids die Basics und erklären die wichtigsten Manöver mit dem Katamaran.

Ferienlager ab 6 Jahren im Sommer

Dazu gehören das Steuern und Wenden des Gefährts sowie das Parcourfahren und das Aufrichten eines gekenterten Katamarans. Ihre neu erworbenen Skills können die Kids dann umgehend gemeinsam in der Brandung der Ostsee unter Beweis stellen.

Fremde Sprachen und Kulturen kennenlernen – in unserem Sprachcamp

Fremdsprachen sind aus unserem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken, globale Kommunikation ist mit der Zeit immer wichtiger geworden, insbesondere in der Arbeitswelt. Die meisten Unternehmen verfügen über internationale Produktionszweige oder kooperieren mit Partnerunternehmen aus aller Welt. Das Beherrschen von Englisch, Französisch und Co. ist eine der Schlüsselkompetenzen in der Jobsuche, Bewerber, die hier nicht mithalten können, werden von den meisten Personalern gar nicht erst zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Auslandserfahrungen sind nicht nur schmückendes Beiwerk im Lebenslauf, sondern für das Zurechtkommen in der stressigen Berufsrealität absolut unabdingbar: Eine Geschäftsreise hier, ein Work-and-Travel-Programm dort – bereits während der Schul- oder Ausbildungszeit ist es wichtig, sich in einer fremden Kultur zurechtfinden, mit fremden Menschen umgehen zu können. Arbeitnehmer von heute sind mit neuen und anderen Herausforderungen in der Berufswelt konfrontiert als die Vorgängergeneration, dazu gehören Multikulturalität und Diversität.

Diese sind jedoch ohne Fremdsprachenkenntnisse kaum zu bewältigen, das Verständnis für eine andere Kultur, für andere Denkweisen erwächst über die jeweilige Sprache, wer Fremdsprachen lernt, erweitert kontinuierlich seinen Horizont. Nicht zuletzt deswegen ist es mehr als sinnvoll bereits frühzeitig für eine entsprechend vielschichtige und qualitativ hochwertige Fremdsprachenausbildung für das eigene Kind zu sorgen.

Die Schule deckt hierbei leider meist nur einen kleinen Anteil ab, der Englisch- oder Französischunterricht vermittelt wesentliche Grundkenntnisse, Sprachpraxis und Routine in der jeweiligen Fremdsprache werden hier jedoch nur wenig trainiert. Die perfekte Ergänzung zum schulischen Fremdsprachenunterricht stellen die Sprachcamps unserer Kinderfreizeit dar – hier konzentrieren wir uns auf die Anwendung der gewählten Fremdsprache und trainieren mit den Kids das freie Sprechen und alltägliche Kommunizieren in Englisch, Französisch oder Spanisch.

Dabei steht der Spaß natürlich im Vordergrund! Wir möchten den Kids ein anderes Lernerlebnis als in der Schule vermitteln und verbinden das Sprachenlernen daher mit aufregenden abenteuerpädagogischen Aktivitäten wie gemeinsamen Sportwettkämpfen oder Geocaching-Touren durch den Wald. Hierbei können die Kleinen nicht nur wesentliche Skills im freien Sprechen erwerben, sondern trainieren zusätzlich den sozialen Umgang mit anderen Kindern und erleben überdies jede Menge unvergessliche Ferienhighlights!

ostsee4young  
Ostsee4Young 4.5 von 5 Sterne basierend aus 1014 Bewertungen und 1014 Meinungen.