Ferienlager mit Wassersport auf Usedom

Surfcamp für Einsteiger auf Usedom

Zeltabenteuer auf der Insel im Sommer

Wer die Nähe zur Natur sucht und dazu noch ein bisschen abenteuerlustig ist, der sollte in den Sommerferien ins Ostseecamp nach Usedom kommen. Schon die Übernachtung wird zum kleinen Abenteuer, denn die Kinder übernachten in Tipis. Also auf jeden Fall Schlafsack, Isomatte und Taschenlampe einpacken! Da das Camp auf einer Insel stattfindet, ist natürlich auch das Wasser nicht weit. Jeden Tag können die Kinder hier Baden gehen und am Strand toben oder relaxen.

Ostseecamp ab 8 Jahren auf dem Naturcampingplatz Lütow

Ein besonderes Highlight ist der Schnupperkurs im Windsurfen oder Segeln! Innerhalb von zwei Stunden können die Kinder ein Gefühl für das Surfbrett oder den Optimisten bekommen. Wem das noch zu wenig ist, der kann natürlich auch einen Erweiterungskurs dazubuchen. Die spannenden Aktionen in diesem Ostseecamp finden jedoch nicht nur am und auf dem Wasser statt.

Bei einer Inseltour geht es unter anderem nach Peenemünde in die Phänomenta, einer Mitmach-Ausstellung für Klein und Groß. Bei der geführten Tour durch das nahe Naturschutzgebiet lernen die Kinder die einzigartige Landschaft mit ihren Pflanzen und Tieren genauer kennen. Abends klingt der Tag dann mit einer Runde am Lagerfeuer aus. Oder es wird nochmal spannend, wenn es von dort zur Nachtaktion geht.

Unterkunft & Verpflegung

Am nord-westlichen Ufer des Achterwassers etwas abseits des Örtchens Lütow befindet sich der Natur Campingplatz Usedom. Hier schlafen die Kinder meist zu sechst in gemütlichen Tipizelten, welche bei einer Lagerfeuerstelle mit Sitzbänken stehen. Das Dusch- und Waschgebäude mit Toiletten liegt ganz in der Nähe. Als Freizeitmöglichkeiten bietet das Gelände Fußball, Basketball und Tischtennis.
Die Vollpension besteht aus einem Frühstück, einem warmen Mittagessen sowie einem Buffet zum Abendessen. Für zwischendurch besteht die Möglichkeit sich im Kiosk auf dem Campingplatz Snacks zu kaufen.
Hinweis: Bitte Schlafsack, Isomatte, Badeschuhe, Taschenlampe und Trinkflasche mitbringen!

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Schnupperkurs im Windsurfen und zum Ausprobieren Optimistensegeln
  • Kanutour auf dem Achterwasser
  • Stand-Up-Paddling
  • Baden gehen im Achterwasser
  • Wassersportolympiade
  • Sonnen und Relaxen am Strand
  • Strandspiele
  • Beachfußball und -volleyball
  • Ausflug: Besuch der Phänomenta Peenemünde
  • Führung durchs Naturschutzgebiet Gnitz
  • sportliche Wettkämpfe
  • Fußball, Basketball, Tischtennis spielen
  • Balancieren auf der Slackline
  • spannende Nachtaktion
  • unterhaltsamer Abschlussabend

Leistungen

  • 8 Reisetage - 7 Übernachtungen
  • Vollpension
  • Stand-Up-Paddling- Kurs ca. 2 h
  • Kanutour auf dem Achterwasser über ca. 2 h
  • Windsurf- Schnupper-Kurs ca. 2 h
  • Optimistensegeln zum Ausprobieren ca. 2 h
  • Kursausrüstung: Neoprenanzug, Schwimmweste, Wassersportgeräte
  • 24h-Betreuung durch geschulte Teamer/ Trainer
  • Baden, Sonnen und Relaxen mit Strandaktionen
  • Inselausflug mit Besuch der Phänomenta Peenemünde
  • geführte Wanderung im Naturschutzgebiet Gnitz
  • Aktivprogramm: Sportwettkampf, Slackline, Nachtaktion, Abschlussabend
  • In Zusammenarbeit mit Kiju Reisen
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

An- und Abreise ins Ostseecamp

Sie haben die Wahl zwischen:

  • Eigenanreise (18:30 - 19 Uhr) - Eigenabreise (7:30 - 8:00 Uhr)
  • betreuter An- und Abreise mit dem Bus:
    • ab Berlin-Ostbahnhof +79 €
  • betreuter An- und Abreise mit dem Zug und Fernreisebus (Flixbus):
    • Dresden +99 €
    • Erfurt + 99 €
    • Leipzig + 99 €

Reisezeiten und Preise

Dieses Ostseecamp ist geeignet für Kinder von 8 - 11 Jahren. Die Teilnehmerzahl liegt bei 10 bis 33 Reiseteilnehmern.

Segelcamps für Kinder auf Usedom mit ReiseMeise
Blick auf das Achterwasser der Insel Usedom
Unser Feriencamp in den Sommerferien
In unserem Spinnennetz chillen und sonnen im Naturcamping Lütow
Surfen lernen an der Ostsee in den Sommerferien

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}