Sprachcamp Englisch Beachcamp Sommerferien Ostsee

Englisch Beachcamp Sommerferien an der Ostsee

Sprach-Beachcamp Englisch an der Ostsee für Kinder ab 6 Jahren

Sprachferien Englisch im Sommer

Auch wenn viele Kinder es zunächst nicht vermuten würden, kann Englisch lernen in den Sommerferien auch Spaß machen. In der richtigen Umgebung mit vielen praktischen Übungen und Aktivitäten und wenn die Kinder die Sprache in Aktion erleben, haben sie viel eher Lust darauf diese auch mal selber anzuwenden. Möglich ist das im Beachcamp Englisch an der Ostsee.

An der Ostsee spielerisch Englisch lernen

Ganz anders als die Kinder es aus dem Schulunterricht kennen, lernen sie hier an der Ostsee die englische Sprache. Die Unterrichtseinheiten sind in mehrere, kurze Blöcke aufgeteilt, bei denen der sprachliche Anteil immer sehr hoch ist. Diese Kompetenz ist schließlich eine der wichtigsten und kommt doch so oft im Schulunterricht zu kurz. Die Sprachdozenten integrieren die Sprache im Beachcamp Englisch ganz einfach in den Alltag. Dies geschieht durch Gruppenaktivitäten, mithilfe von interessanten Methoden und allerhand Medien, welche die Sprache aktiv einbinden. Abhängig vom sprachlichen Level der Kinder teilen die Sprachlehrer die Kinder in kleine Gruppen auf. Dann gestalten sie den Unterricht so, dass die Teilnehmer weder über- noch unterfordert sind, sondern auf ihrem Level abgeholt werden. Daher sind alle Kinder von 6 bis 13 Jahren im Englisch Beachcamp willkommen.

An Strand und Meer die Sommerferien genießen

Der Strand ist wohl bei einem Großteil der Kinder das Urlaubsziel schlechthin. Was können sie dort nicht alles erleben. Auf jeden Fall natürlich baden gehen und am Strand spielen. Beachvolleyball und -fußball kommen da infrage, aber auch Sandburgen bauen macht vielen Kindern Spaß. Weitere Gruppenaktivitäten organisieren die Betreuer ebenfalls, wie z.B. eine Wasser-Strand-Olympiade, Naturerkundungen oder einen Spaziergang nach Damp. Dies ist ein Ostseebad nur etwa einen Kilometer von der Unterkunft entfernt. Hierhin geht es auch an einem Tag ins Entdeckerbad.

Die Wiesen und Wälder der Gegend hinter den Dünen laden ebenso zum Entspannen und zu unterhaltsamen Aktivitäten ein. Im angrenzenden Naturschutzgebiet können die Kinder Tiere und Pflanzen beobachten. Im Wald wird eine Nachtwanderung noch umso einiges gruseliger, als am Strand. Weiterhin bietet auch das Gelände selber viele Spiel- und Sportmöglichkeiten. Doch auch die Entspannung soll natürlich nicht zu kurz kommen. Zwischen den actionreichen Aktivitäten gibt es immer wieder Phasen der Erholung. Dann können sich die Kinder zusammen mit den anderen in eine ruhige Ecke zurückziehen und dort neue Kraft tanken.

Unterkunft

Schubystrand heißt der kleine Ort, der dem Beachcamp als Standort dient. 35 km nördlich von Kiel auf der Halbinsel Schwansen liegt er direkt neben dem Naturschutzgebiet Schwansener See. Dieses erstreckt sich bis zu den Dünen, hinter denen schon der lange, feine Sandstrand wartet.

Unterkunft Ferienlager Ostsee
Unterkunft Ferienlager Ostsee
Unterkunft Feriencamp Ostsee
Unterkunft Feriencamp Ostsee

Als Unterkunft dient das Sporthostel Schubybeach, in dem die Kinder jeweils zu viert in den Zimmern übernachten. Toilette und Dusche liegen zentral bzw. ist ein WC auch in der Nähe des Zimmers. Das Gelände hält viele Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung bereit, mit denen sich die Kinder vergnügen können. Dazu gehören unter anderem Billard, Bolzplatz, Tischtennisplatten, Niederseilgarten und vieles mehr.

Verpflegung

Für die Verpflegung gibt es drei Mahlzeiten am Tag, von denen eine warm zum Abend serviert wird. Die anderen beiden erfolgen in Kaltverpflegung und die Kinder sind zur Mithilfe aufgefordert. So bereiten sie sich unter anderem ihr Lunchpaket selber zu. Getränke gibt es sowohl zu den Mahlzeiten, als auch zum Abfüllen in Trinkflaschen. Essensbesonderheiten (vegetarisch, ohne Laktose, usw.) geben Sie bitte direkt bei der Anmeldung mit an.

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Englisch lernen an der Ostsee
  • mündlichen Sprachgebrauch verbessern
  • vielfältige Methoden und Medien im Englischunterricht
  • Freizeitaktivitäten in Englisch
  • Teilnehmerzertifikat
  • Spiele am Strand, im und am Wasser
  • Badestrand fußläufig erreichbar
  • Stand-up-Paddeln (SUP)
  • Sit-on-top-Kajak fahren
  • Bolzplatz auf dem Gelände
  • Beachvolleyball und -fußball am Strand
  • Tischtennis und Speedminton spielen
  • Niederseilgarten
  • Dart, Kicker, Billard spielen
  • Grillabend
  • Lagerfeuer
  • lustige Strandolympiade
  • Relaxen am Strand
  • Baden in der Ostsee
  • Entdecken & Beobachten der Natur
  • Schatzsuche/ Geländespiel
  • spannende Nachtwanderung
  • Wanderung nach Damp
  • Kooperationsspiele
  • erlebnispädagogische Bausteine
  • Ausflug ins Entdeckerbad

Leistungen

  • 8 Reisetage – 7 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern in Strandnähe
  • Vollverpflegung sowie Getränke zu den Mahlzeiten
  • komplette Ausstattung mit Arbeitsmaterialien
  • täglicher Englischunterricht in kleinen Gruppen nach Level
  • Teilnehmerzertifikat
  • Freie Nutzung nach Verfügbarkeit von Surfkajaks und Stand-Up-Paddeling-Boards
  • Ausflug ins Entdeckerbad
  • 24h Reisebetreuung - Berücksichtigung der individuellen Sorgen eines jeden Reiseteilnehmers
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen
  • Die AGBs von ReiseMeise sind Bestandteil dieser Reise
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Reisezeiten/ Preise

Wenn Sie für 2 Wochen Interesse haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Dieses Englisch Beachcamp an der Ostsee ist geeignet für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren. Unsere Teilnehmerzahl liegt bei 4 bis 12 Kinder.

Anreise zum Englisch-Beachcamp

Sie können wählen zwischen:

  • Eigenanreise (16 - 17 Uhr) Eigenabreise (10 - 11 Uhr)
  • Betreuter Zug- Bustransfer (Transfergebühren - alle Kosten sehen Sie im Buchungsformular)
    • Nordrhein-Westfalen: Bonn, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Münster
    • Niedersachsen: Göttingen, Hannover, Osnabrück
    • Hamburg: Hauptbahnhof (12.30 Uhr)
    • Bremen
    • Berlin: Hauptbahnhof
    • Hessen: Frankfurt, Kassel-Wilhelmshöhe

Detaillierte Informationen zur An- und Abreise finden Sie hier

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

ostsee4young  
Ostsee4Young 4.5 von 5 Sterne basierend aus 1014 Bewertungen und 1014 Meinungen.